Aktivitäten

Infolge der Sammelaktivitäten von Exponaten rund um die Feldbahn und ständiger Erweiterung des Lok- und Wagenparks ist es notwendig, die Unterstellmöglichkeiten zu erweitern.

Es wurde entschieden, eine zusätzliche Halle von ca. 500 m² zu erstellen. Diese Arbeiten werden den Mitgliedern neben den normalen Unterhaltungsarbeiten in den nächsten 2 Jahren sehr viel Freizeit abverlangen.